Die Vollmondkatze

Auf einer von Unkraut überwucherten Mauer aus römischem Netzmauerwerk seufzt eine goldene Katze den Vollmond an. Im Hintergrund erscheint schemenhaft die Silhouette des Vesuv.

Die Stadt Pompei wurde im Jahr 79 n. Chr. durch einen plötzlichen, verheerenden Vulkanausbruch des Vesuv vollständig verschüttet.

Bei mehreren Besuchen der Ausgrabungsstätte freundete ich mich mit den dort lebenden Katzen an.

Mit dem Wandobjekt "Vollmondkatze" (ein Entwurf aus dem Jahr 1995) möchte ich den Katzen der antiken Stadt Pompei ein kleines Denkmal setzen.

Wandobjekt aus Naturschiefer, Bronze, vergoldetem Silber und Edelstahl

Werkverzeichnis Nr. 365
Format: 15 x 20 x 2,5 cm
mit Aufhängevorrichtung

€ 290,-

Harsumer Mühlenweg 7
31180 Hasede
Tel: 05121/77 94 44